Bericht an die Gesellschaft 2015

Stiftung Warentest: „Gut“ für Naspa-Anlageberatung - Naspa - Bericht an die Gesellschaft 2015
© Mareike Foecking, Düsseldorf

Kundenberatung

Stiftung Warentest: „Gut“
für Naspa-Anlageberatung

Wir wollen für unsere Kunden erster Ansprechpartner in Geldangelegenheiten sein. Denn im Mittelpunkt unseres Handelns stehen die persönlichen Interessen und Bedürfnisse der Menschen und Unternehmen in der Region. Ihre Zufriedenheit ist die Grundlage unseres Erfolgs. Das Testurteil „Gut“ der Stiftung Warentest für unsere Anlageberatung ist daher Bestätigung und Ansporn zugleich.

Bei einem Test der Stiftung Warentest zur Anlageberatung wurde die Leistung der Naspa-Beratungsteams mit dem Qualitätsurteil „Gut“ bewertet. Diese Note haben die Testpersonen nur drei der 23 getesteten Banken zugesprochen – ein Ergebnis, das uns stolz macht.

Überzeugend bei Lösen des Anlageproblems

Der in der Februar-Ausgabe 2016 veröffentlichte Test untersuchte die Anlageberatung bundesweit tätiger Privatbanken sowie großer Genossenschaftsbanken und Sparkassen. Insgesamt führten die Testpersonen der Stiftung rund 160 Beratungsgespräche: Die Aufgabe bestand darin, 45.000 Euro für zehn Jahre anzulegen. Die Naspa überzeugte vor allem im Prüfpunkt „Lösen des Anlageproblems“. Die von den Naspa-Beraterinnen und -Beratern vorgeschlagene Geldanlage wurde mit „gut“, in einem Fall sogar mit „sehr gut“ bewertet. Das Urteil erkennt unsere bedarfsorientierte Beratung an und spornt uns an, unseren hohen Anspruch an Qualität weiter zu verfolgen.

Orientierung an Bedürfnissen unserer Kundinnen und Kunden

Unser strategisches Ziel ist es, erster Ansprechpartner in Geldangelegenheiten zu sein. Wir wollen unsere Kunden durch unsere individuelle Beratung in die Lage versetzen, selbstbestimmte Finanzentscheidungen zu treffen. Deshalb betreuen wir sie kontinuierlich durch persönliche Beraterinnen und Berater. Unser Beratungsansatz mit dem Sparkassen-Finanzkonzept ermöglicht es uns, individuell auf die Bedürfnisse unserer Kunden einzugehen und sie bei der Auswahl von Produkten zu unterstützen, die zu ihrer persönlichen Lebensplanung passen. 73.288 Kunden wurden 2015 nach diesem Ansatz beraten, davon 68.915 Privatkunden und 4.373 Firmenkunden.

Beratungen nach dem Sparkassen-Finanzkonzept
  • 73.288 gesamt

svg-g7

Investitionen in Qualifikation unserer Kundenberaterinnen und Kundenberater

Grundlage unseres Qualitätsversprechens ist eine hochwertige, an den Kundeninteressen ausgerichtete Beratung durch gut ausgebildete Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Weil die Finanzmärkte sich ständig verändern und überdurchschnittliche Beratungsqualität ständige Weiterbildung erfordert, bieten wir unseren Beraterinnen und Beratern berufsbegleitende Studiengänge zum Sparkassenfach- und -betriebswirt, Bankfach- und Betriebswirt und Financial Consultant an. Alle Firmenkundenberaterinnen und -berater der Naspa absolvieren den Zertifikatsstudiengang „Corporate Banking Professional“ nach dem hohen Qualitätsstandard der Frankfurt School of Finance & Management.

Für die fachliche wie auch berufliche Weiterentwicklung unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter engagieren wir uns umfassend – insgesamt haben wir 2015 809.200 Euro für Aus- und Weiterbildungsmaßnahmen investiert.